Christian der I., der Konstrukteur und Blaue Bär

Prinz Christian I., mit bürgerlichem Namen Christian Laumann, und seine Prinzessin und Ehefrau Sylvia sind seit närrischen 22 Jahren ein Paar. Gemeinsam mit ihren beiden Töchtern Hannah (9 Jahre) und Ida (6 Jahre) sowie den Prinzeneltern Maria und Kalle wohnen sie in seinem umgebauten Elternhaus „Rippelbaum 1“.

Prinz Christian ist am 19.12.1977 geboren und im schönen Füchtorf aufgewachsen. Der studierte Maschinenbau-Ingenieur ist als Projektleiter in der Konstruktion der Hausgeräteentwicklung bei Miele in Gütersloh tätig, was sich natürlich in seinem prinzlichen Beinamen niederschlägt. Privat ist Christian bekannt als Mitglied des Kegelclubs „Die Blauen Bären“, der sich 1993 gefunden hat. Im Laufe der Jahre hat sich der Herren-Kegelclub zur „Blauen Bären Clique“ mit Frauen und Kindern entwickelt, die in der Freizeit viele gemeinsame Aktionen durchführen.

Seit 11 Jahren leitet der Prinz die Tischtennisabteilung des SC Füchtorf und seit diesem Jahr hat er sein ehrenamtliches Engagement auch auf den Vorstand des Fördervereins der Grundschule Füchtorf erweitert. Zudem zeigt er sich sportlich in der privat organisierten Radsportgruppe der „Radsport-Bären“.

Die nur 6 Tage jüngere Prinzessin Sylvia ist als geborene Buller in Glandorf-Averfehrden aufgewachsen und hält die Verbindung zu ihrem Heimatort über die Familie und regelmäßige Spielabende mit ihrer Kartengruppe aufrecht. Seit 2007 wohnt sie in Füchtorf und ist hier bereits seit vielen Jahren aktiv, unter anderem im Kegelclub „Die Quietscheentchen“. Gemeinsam mit weiteren flotten Füchtorfer Ladies hat sie eine gesellige Laufgruppe gegründet. Der Heilpädagogin liegt ganz besonders das Singen und musizieren mit den eigenen Kindern und auch den Kindern in der Kita am Herzen. Viele Jahre war sie im Spielmannszug Glandorf-Schierloh aktiv. Seit neuestem engagiert sie sich im Generationenchor der DRK-Kita Versmold, bei der sie tätig ist. 

In seiner Freizeit unternimmt das Prinzenpaar gerne viel mit der Familie und mit Freunden oder verbringt gemeinsame Tage auf der Trauminsel Ameland.

Das Prinzenpaar ist für seine offene und herzliche Art bekannt. Sie besuchen regelmäßig die Karnevalsveranstaltungen in Füchtorf und feiern gerne. Als aktive Mitglieder der Karnevalstanzgruppen Minis bzw. Smarties haben die beiden Töchter Hannah und Ida bereits Bühnenerfahrung gesammelt, sodass sie ihren Eltern auf dem närrischen Parkett sehr gut zur Seite stehen können.  

Das Prinzenpaar freut sich auf die kommenden närrischen Tage und wünscht allen Närrinnen und Narren viel Spaß in der laufenden Session.