Prinz Tim I., der Saubermann der mit Sachsen kann

Prinz Tim der I., mit bürgerlichem Namen Tim Schwienheer, und seine Prinzessin und Ehefrau Denise sind seit 15 Jahren ein Paar. Gemeinsam mit ihren beiden Kindern Milla (10 Jahre) und Ben (7 Jahre) wohnen sie im Droschkenweg im Ortskern von Füchtorf.  

 Prinz Tim ist 39 Jahre alt und gemeinsam mit seinen drei Geschwistern in Füchtorf aufgewachsen und nach einigen Jahren beschnuppern in Warendorf mit seiner Prinzessin nach Füchtorf zurückgekehrt. Nach Ausbildung und berufsbegleitendem Studium ist er seit  2015 als Nationaler Key-Account Manager für pharmazeutische Produkte und Arzneimittel beruflich aktiv. Privat ist Tim gerne mit dem Stammtisch „Die Saubermänner“ und mit seinem Freundeskreis die „B- Boys“ unterwegs. Sportlich wird der Prinz gerne beim Tennis.

 Die 2 Jahre jüngere Prinzessin Denise ist in Freiberg in Sachsen aufgewachsen. Die Verbundenheit des Prinzenpaares zum Heimatort der Prinzessin zeigt sich nicht nur im prinzlichen Beinamen, auch die Hochzeit des Prinzenpaares im Jahr 2010 fand in Freiberg statt. Bereits mit 17 Jahren hat Prinzessin Denise für ihre Ausbildung den Schritt in den Kreis Warendorf gewagt. Die Freundschaften aus ihrer Anfangszeit in Beelen pflegt sie auch heute noch. Beruflich ist auch sie der Pharmabranche treu geblieben und arbeitet als Pharma- und Industriemeisterin bei Rottendorf in Ennigerloh. Privat steht bei Prinzessin Denise der Sport im Vordergrund. Neben der Laufgruppe „Enorm in Form“ spielt sie Tennis und ist als Übungsleiterin in der Nachwuchsgruppe der Leichtathleten des SC Füchtorf aktiv.

 Gemeinsame Zeit verbringt das Prinzenpaar gerne mit der Familie und Freunden und auch der Ski- und Mallorcaurlaub gehören zum Jahresprogramm.

 Das Prinzenpaar besucht regelmäßig die Karnevalsveranstaltungen in Füchtorf und ist für seine ausgefallenen Kostüme und seine offene und herzliche Art bekannt. Auch die Kinder des Prinzenpaares sind gerne im Karneval dabei. Tochter Milla hat in der Leistungsgruppe des SC Turnen schon erste Erfahrungen auf der Karnevalsbühne gesammelt, während Sohn Ben die musikalische Ader der Familie geerbt hat und in der Nachwuchsgruppe des Musikvereins Füchtorf aktiv ist.  

 Prinz Tim der I. und Prinzessin Denise die I. freuen sich auf die kommenden närrischen Tage und wünscht allen Närrinnen und Narren viel Spaß in der laufenden Session.