Christian der II., der Schnitzelproduzent im Gardehemd

Prinz Christian II. – mit bürgerlichem Namen Christian Heseker – und seine Prinzessin Claudia (Rupe) sind seit sieben Jahren ein Paar. Gemeinsam mit seinen Eltern und Großeltern wohnen sie auf dem Mehrgenerationenhof Heseker in der Bauerschaft Twillingen.

Prinz Christian ist am 26.12.1987 geboren und als ältestes von vier Kindern im schönen Füchtorf aufgewachsen. Der staatlich geprüfte Agrar-Betriebswirt ist 2010 in den gemeinsamen Betrieb des elterlichen Hofes eingestiegen und hat sich auf Sauen, Ferkelaufzucht und Mast spezialisiert. So erklärt sich der erste Teil des prinzlichen Beinamens „Schnitzelproduzent“.

Der zweite Namensbestandteil „Gardehemd“ geht auf Christians Engagement im Vereinsleben zurück. Bereits seit 2005 ist er Mitglied der Ehrengarde Füchtorf, deren Geschicke er seit 2014 als Vorsitzender leitet. Erfahrungen in der Vorstandsarbeit hat Christian im Vorfeld bereits als Vorsitzender der Landjugend Füchtorf sowie im Bezirksvorstand der Landjugendbewegung gesammelt. Desweiteren ist Christian aktives Mitglied im Füchtorfer Kegelclub „Flasche leer“ und im KCFO (Kegelclub Füchtorf-Ostbevern), gesellige Stunden verbringt er auch gerne mit seinem Kartenclub.

Prinzessin Claudia (Rupe) ist am 26.06.1995 geboren. Mit zwei Schwestern und einem Bruder ist sie im Nachbarort Milte aufgewachsen und im vergangenen Jahr in das schöne Füchtorf umgezogen. Auch Claudia ist der Natur sehr verbunden, was sie in ihrem Beruf als Gärtnerin im Gartencenter in Handorf auslebt. Claudia nimmt ebenfalls aktiv am Füchtorfer Vereinsleben teil. Sie teilt als Füchtorfer Schützenmädel Christians Vorliebe für grün-weiß. Mit ihrem Kegelclub „Die lieben 7“ trifft sie sich regelmäßig zu geselligen Abenden und mit ihren „Malle-Mädels“ hat sich ein kleiner Kreis gefunden, mit dem sie regelmäßig einen Party-Kurztrip auf die Sonneninsel macht.

Der Hof Heseker ist ein ergiebiger Quell der Füchtorfer Narrenschaft. Bereits 2004 wurde er zur Narrenhochburg von Prinz Ludwig I. und Prinzessin Sigrid, den Eltern des amtierenden Prinzen. Auch Tante Annette (mit Prinz Uli I.) und Onkel Laurenz konnten schon das Narrenzepter schwingen. Im Showprogramm der Füchtorfer Karnevalisten spielt die Familie Heseker ebenfalls eine wichtige Rolle. So sind die Schwestern des Prinzen seit vielen Jahren in den Tanzgruppen des KFV aktiv. Caroline und Theresa tanzen in den Reihen der rot-weißen Funken, die wiederum von Schwester Julia trainiert werden. Prinz Christian selbst ist seit 2013 in der Comedy-Gruppe „Whats Up“ aktiv und sorgt für viele Lacher auf der Bühne.

Übung für sein neues Amt fand Christian bereits im Jahr 2006 als Landjugend-Karnevalsprinz „Christian – der Traktorist und Schweinespezialist“.

Das Prinzenpaar freut sich auf die kommenden närrischen Tage und wünscht allen Närrinnen und Narren viel Spaß in der laufenden Session.